Welpes Menschenbüchlein

4,95 

Was Welpen vorher wissen sollten
Über die Eigenarten des Menschen kann der Hund gar nicht früh genug aufgeklärt werden.

Softcover, 80 S., mit 14 Zeichnungen.

Kategorie:

Welpes MenschenbüchleinZeichnung_Menschenbuechlein
Was Welpen vorher wissen sollten
von Jörg Schröder

Softcover, 80 S., mit 14 Zeichnungen.

1. Auflage 2012
ISBN 978-3-981-41291-8

Vorwort:
Mit ungefähr acht Wochen werden Hundewelpen meist völlig unvorbereitet in die Welt der Menschen gestoßen. Auch wenn es vorher Besuche an der Wurfkiste gab, ist der Mensch ein weitgehend unbekanntes Wesen. Erschwerend kommt hinzu, dass er seine Umwelt gerne lebensfeindlich gestaltet und im Laufe der Evolution verlernt hat, klar zu kommunizieren. Es kann also gar nicht genügend Versuche geben, früh aufzuklären und zu vermitteln.
Der Autor des vorliegenden kleinen Werkes hat dabei natürlich nicht übersehen, dass die meisten Welpen noch nicht lesen. Zur Lösung des Problems schlägt er vor, dem kleinen Hund dreimal täglich beim Zukorbgehen in ruhigem Tonfall vorzulesen.

Aus dem Inhalt:
Gassiwege
Mit zunehmendem Welpenalter wächst die Bedeutung der Fußwege in der näheren Umgebung. Während der Spaziergänge auf ihnen lässt der Mensch keinen Zweifel, dass sie gefühlt zu seinem Revier gehören: Hat jemand Müll an den Wegesrand geworfen, ungünstig geparkt oder Büsche oder Bäume abgesägt, fühlt er sich persönlich angegriffen. Besonders stört ihn der Dreck fremder Hunde. Der heranwachsende Welpe übernimmt diese besitzergreifende Haltung schnell. Aber nicht nur die genannten Störungen trüben die Freude am Gassigehen, die Spaziergänger werden auch regelmäßig damit konfrontiert, dass andere Parteien die gleichen Ansprüche geltend machen. Während der Hund jedoch jederzeit bereit ist, »seinen« Weg zu verteidigen, begnügt sich der Mensch damit, freundlich zu grüßen.
Es gibt Menschen, die vorausgedacht und ihre Wohnung oder ihr Haus nach den zur Verfügung stehenden Gassiwegen ausgesucht haben. Mit ihnen lebt der Hund zwischen Wald und Wiesen oder auf einem einsamen Bauernhof in Yorkshire. Was eigentlich selbstverständlich sein sollte, ist allerdings leider die Ausnahme. Die meisten Herrchen und Frauchen machen diesen Mangel aber durch persönlichen Einsatz wett, so dass auch der schnelle Gang um den Block zum Erlebnis wird.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Welpes Menschenbüchlein”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.